Sie sind nicht eingeloggt
Bilder
Gedenkstätte von Jeany, Schäferhund-Mischli (6266 Besucher)
Liebe Jeany,
als Welpe hattest Du es nicht leicht, Du warst sehr krank wo wir da schon dachten Du schaffst es nicht. Aber Dein Lebenswille war so stark das Du uns eines besseren belehrt hast, worüber wir uns sehr gefreut haben.
Dann kamen zum Glück die schönen Jahre und Du bekamst einen Hundemann an Deine Seite, den Du sehr geliebt hast. Nur leider war er nur fünf Jahre bei uns und wir mussten Ihn dann einschläfern lassen und das war letztes Jahr am 01.06.2007. Du hast um Ihn getrauert ...
bild
Kondolenzbuch
15.02.2018 19:39
💜✨.....✨💜
.....✨💞💞💜💞💞✨
....💜.💞💞💞💞💞.💜
.....✨💞💞💞💞💞✨
......💜💞💞💞💞.💜
........✨💞💞💞✨
............💜💞💜
...............✨
Sigrid

15.02.2017 19:28

Jede Begegnung,
die unsere Seele berührt,
hinterlässt in uns
eine Spur,
die nie ganz verweht.

Verf.m.unbekannt
Sigrid

15.02.2017 13:15
.•*)•*´¨`*•.¸¸.•*´¨`*•. ⭐️
¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸ ❤️
*.¸¸.•*¨ ❤️⭐️❤️⭐️


Es sind vorallem
die Spuren 🐾🐾 die Ihr -
ganz tief in unseren Herzen ❤️
und Seelen hinterlassen habt ...

Denn sie verbinden uns auf ewig
und werden uns einst -
einander wiederfinden lassen.

Ganz liebe Grüße schicke ich dir zu deinem Engelstag.

🐕🐈🐇🐴🕊🐁🐎
(🐹)
╬═╬
╬═╬
╬═╬
╬═╬
╬═╬
╬═╬
╬═╬
··´¯`·.¸¸.Love

Carmen

15.02.2016 18:39
 ☘  🌼  🌿   🌷   ☘
 🌼  🌿         
 🌺    🍀     🌹    🌿   🌷   ☘ 

Als Deine Beinchen nicht mehr wollten
und Dein Köpfchen wurde schwer,
kam von oben aus dem Himmel
ein kleiner Engel zu Dir her.

Er nahm Dich fest in seine Arme,
denn er hat Dein Leid erkannt,
flog mit leichten Flügelschlägen
mit Dir ins Regenbogenland.

Dort tobst Du nun mit Spielgefährten
im grünen Gras, im Sonnenschein
und wünscht Dir, ich soll hier auf Erden
dankbar und nicht mehr traurig sein.

Liebes Engelchen, ganz liebe Grüße schicke ich dir zu deinem Engelstag.


   ☘            🌹    🌿
 🌿    🐕     ☘
   🐈    🌿       🐹    🍀
🍀      🐎   🐓     🌿  🐕  🌺
   🐿           🐕 
        🐈  🍀  🐄   🍀   🌼

Carmen

15.02.2016 17:38
In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung
und mit ihr ein Licht,
das weiterlebt.

(Monika Minder)
Sigrid

15.02.2015 15:15
Was immer deine Erinnerungen dir auch erzählen:
Sie sind Geschenke der Vergangeheit an dich,
kleine Kostbarkeiten, die dir ganz alleine gehören.
Ich wünsche dir den Mut, sie in dein Herz zu rufen,
wenn du dich nach ihnen sehnst.
Aber auch die Kraft, sie wieder in dein Innerstes zurückzulegen,
wenn das Leben deine ganze Aufmerksamkeit braucht.

Verf.m.unbekannt
Sigrid

15.02.2014 18:49
Jeder Stern am Himmelszelt, war ein Tier auf dieser Welt.

Geliebt, gestorben und beweint, ist sie nun ein Stern der am Himmel scheint.

Ganz liebe Grüße zu dir ins RBL, kleine Jeany,
Carmen O.

15.02.2014 14:59
DAS KLEINE LICHT -:¦:-♥
......(,)
.....▌▐
.....▌▐.)/❤¸.¤ª“˜¨❤
.....▌▐
❤¤“˜˜“¤❤

Ich sende Dir ein kleines Licht,
das zart die Seele streicht
und das beständig immerdar,
Dein Inneres erreicht.

Ich sende Dir ein kleines Licht,
das stets bei Tag und Nacht,
Dir Schutz gewährt vor Einsamkeit,
beharrlich Dich bewacht.

Ich sende Dir ein kleines Licht,
das sanft erwärmt Dein Herz,
damit Du niemals Kälte spürst
und fühlen musst nie Schmerz.

Ich sende Dir ein kleines Licht,
das Dir den Blick erhellt,
damit Du immer glücklich bist
und Dir die Welt gefällt...

Verf.m.unbek.
♥♥♥

Schlaf schön kleiner Schatz
Sigrid

15.02.2013 18:02
Ruhe sanft und in Frieden, unvergessen sollst du sein!

Denk an Dich
und seh Dein liebes Gesicht
denk an Dich
vergess Dich nicht

Hast all den Schmerz jetzt hinter Dir
bin in Gedanken bei Dir
bist jetzt gut aufgehoben
wir sehen uns irgendwann da oben.

Ver.m.unbekannt

Stille, traurige und ganz, ganz liebe Grüsse an dich kleiner Engel sendet
Sigrid

15.02.2013 10:03
Nun bist auch du ein kleiner Stern, dem Herzen so nah, und doch so fern.
Strahle hell und strahle heiter, und gib dein Licht an andere weiter.
Strahle für die, die zurückgeblieben, denn sie werden dich für immer lieben.

Sei glücklich, kleiner Engel.
Carmen O.

15.02.2012 18:52

Ruhe sanft und in Frieden, unvergessen sollst du sein!

Vier kleine Pfoten gingen still und leise
auf eine nie mehr wiederkehrende Reise.
Zwei treue Augen senken den Blick,
mit ihnen entschwindet mein ganzes Glück.
Ein kleines Herz darf nicht mehr pochen
seit so vielen, traurigen Wochen.
Kein Tag, an dem ich nicht an dich denke,
wohin ich auch meine Schritte lenke,
was ich auch tu, was ich auch mache,
ob ich traurig bin oder lache,
immer bin ich in Gedanken bei dir,
und du im Herzen bei mir!
Vier kleine Pfoten gingen leise und still,
sie fragten nicht, ob ich das so will.
Zwei treue Augen, sie sehen mich an,
auch wenn ich sie nicht mehr ansehen kann.
Ein kleines Herz bleibt mir immer ganz nah,
verschwunden und doch für ewig da.
*********

Verf.m.unbekannt

Stille, traurige und ganz, ganz liebe Grüsse an dich kleiner Engel sendet
Sigrid

15.02.2011 20:23
Ein kleines Abendgedicht

Tausend Lichtlein in der Nacht,
glitzern oben in der Ferne!
Am Himmel halten sie die Wacht,
die wunderschönen goldnen Sterne!

Die Sternenfee kommt immer wieder,
fegt ihren feinen Staub dann fort.
Singt leise dabei schöne Lieder,
von diesem noch so weit entfernten Ort!

Der Traumbote sammelt Glitzerstaub ein,
schöne Träume sind darin verborgen.
Dann kommt er zu dir, lässt Dich nicht allein,
vergessen sind nun alle Sorgen!

Der Sternenstaub zaubert Dir Bilder von Feen,
von Sonnenschein und Blumenwiesen.
Schau` genau hin, dann kannst Du es sehen
und Du wirst es sicher geniessen!

Nun lass` Dich verzaubern und schlafe recht fein,
ich wünsch` Dir eine ruhige Nacht.
Und denke daran, Du bist niemals allein,
der Traumbote gibt immer auf Dich Acht


Mecki & Yuma
Meerlis


Guten Nacht, Jeany

M&Y Mama

25.03.2010 00:59
Meine liebe Jeany,
sicherlich weißt Du schon, das auch Deine geliebte Oma Elli, gestorben ist, sicherlich hast Du sie schon gefunden, und bist jetzt bei Oma. Ich kann mir vorstellen wie ihr beide so über die Wiesen, und durch die Wälder spaziert, und ich weiß es ist für Euch beide nur ein Wimpern schlag und dann bin ich bei Euch. Aber was für Dich meine geliebte Jeany, und auch für Oma, nur ein Wimpern schlag ist, ist für mich noch eine lange Zeit. Aber wir werden uns wieder sehen, und dann kann uns nichts mehr trennen. Da wo Du und Oma seid da geht es Euch beiden viel besser, ihr habt keine schmerzen mehr und dort seid ihr beide Gesund, nun bitte ich Dich meine Jeany, passe auf meine Oma auf, und bleibe bei ihr, bis wir uns endlich wieder sehen.
Ich habe Euch beide doch so lieb. Und ich vermisse Euch beide so sehr. Mein Kuschelmonster vergiss mich nicht, sonder warte mit Oma auf mich, bis ich dann zu Euch kommen darf.
in liebe
Manu

15.02.2010 23:27
Liebes Engelchen

Im Tal des Regenbogens

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Autor: Eva Göritz

Stille Grüße
Angelika mit Daisy für
immer im Herzen
Angelika

15.02.2010 17:22
♥♥ Liebes Engelchen ♥♥

** Regenbogenbrücke **

Uns blieb wenig Zeit zum Abschied nehmen.
Aus grauen Wolken regnet Traurigkeit,
sammelt sich mit meiner Augen Tränen
in einem See,geflutet zwischen Raum und Zeit.

Es ist nicht leicht,den Tod zu akzeptieren,
so schwer Realitäten zu versteh´n.
Es tut so weh,Dich zu verlieren,
doch Du hilft mir,die Wunderwelt zu seh´n.

In meinen Träumen kann ich Dich noch spüren,
hör´wie Du sagst,Du bist nicht fern von hier.
Wenn Sonnenschein und Regen sich berühren,
dann zeigst Du mir den Weg von mir zu Dir.

Die grauen Wolken haben sich verzogen.
Ein Sonnenstrahl benetzt den letzten Regen.
Und aus dem See entsteigt ein Regenbogen,
ich schick´Dir darauf einen Gruß entgegen.
(Isolde Kokoschky)

Stille Grüße
Uschi mit Knuddel,Kessi,
Willi,Fiddel und Bübchen tief im Herzen♥
Uschi

15.02.2010 14:06
Friedrich Rückert

Über alle Gräber

Über alle Gräber wächst zuletzt das Gras,
alle Wunden heilt die Zeit,
ein Trost ist das,
wohl der schlechteste, den man dir kann erteilen;

Armes Herz,
du willst nicht,
dass die Wunden heilen.

Etwas hast du noch, solang es schmerzlich brennt;
das Verschmerzte nur ist tot
und abgetrennt.


Meerlis
Mecki & Yuma


Liebe Jeany,
lieben Gruß zu Dir.
M & Y Mama

16.02.2009 21:08
Liebe Jeany,
bitte entschuldige das wir alle nicht schon gestern hier waren, aber in Gedanken waren ich und Moonie, sowie Ally und Hijo bei Dir.
Ja es ist wahr es ist ein Jahr vergangen, ein Jahr in dem Du uns gefehlt und wir Dich vermisst haben. Du hast einfach eine zu große Lücke hinterlassen, aber auch sehr viele schöne Erinnerungen, und vorallem die drei Kuschelmonster die ohne Dich nicht da wären. Du wirst immer all gegenwärtig sein, und bleiben.
Jeany wir haben Dich alle ganz doll lieb. Liebe Grüße ins Regenbogenland schicken wir Dir.
Passe auf Dich auf, bis wir uns wiedersehen.
Knutsch
Manu, Moonie, Ally u

15.02.2009 08:15

( Marion Löffler )
Abends.....

Abends wenn es dunkel wird
leuchten tausend Sterne,
und ich sehne mich hinauf,
in die weite Ferne.

Abends wenn es dunkel wird
bin ich so alleine.
Holt mich die Erinnerung ein,
und ich wein und weine.

Abends wenn es dunkel wird,
strahlen tausend Sterne.
Inmitten fliegt mein Engelchen,
das ich hab so gerne!

Meerlis
Mecki & Yuma

Hallo Jeany,
liebe Gedanken sende ich Dir ins RBL.
M & Y Mama

17.09.2008 00:32
Liebe Jeany,
gestern hatte ich meinen zweiten Geburtstag, eigentlich ein schöner Tag, aber irgendwie fehlte etwas.

Und das etwas warst Du, meine Ziehmama.

Ich habe mich an meinen ersten Geburtstag erinnert, wie Du dabei warst und mit mir gespielt hast, und heute.

Heute da warst Du nicht da.

Ich habe mit Manu und Ally, Hijo und Carrie gefeiert, aber es war nicht so wie letztes Jahr, weil Du nicht da warst.

Meine Ziehmama, warum mußtest Du mich so früh verlassen???
Du fehlst mir und Manu, Ally Hijo und Carrie, so sehr.

Ich schaue nachher hoch in den Himmel, und hoffe Du siehst mich.

Ich habe Dich ganz doll lieb gehabt, *schlabberschleck*
Deine kleine Ziehtochter
Moonie

11.09.2008 22:04
Liebe Jeany,
nun habe ich dir mein Herzblatt Janosch ins Regenbogenland hinterher schicken müssen.

Ich hoffe ihr versteht euch und kommt gut miteinander klar.

Auch wenn ich dich nicht kennen gelernt habe, weiß ich doch das du es in deiner Zeit auf Erden bei Manu sehr gut hattest.

Wir sehen uns alle wieder und tollen dann gemeinsam über die WIesen.

Jenny
Jenny

10.09.2008 01:03
Liebe Jeany,
egal wo ich hin gehe, egal wo ich wohne. Du bist immer bei mir, in meinem Herzen.
Jeany bitte tue mir einen gefallen, suche Janosch, und passe auf ihn auf, machst Du das???

Ich weiß das Du das tust.

Jeany und ich möchte Dir danken das Du Moonie noch soviel beigebracht hast, sie hat viel, sehr viel von Dir gelernt, danke Dir dafür.

Mein Mädchen eines Tages sehen wir uns wieder, das weiß ich.
Ich vermisse Dich immer noch, passe bitte auf Dich und auch bitte auf Janosch auf.
Ich werde Dich niemals vergessen mein Mädchen
Deine
Manu

25.03.2008 22:25
es tut uns leid.
ruhe in frieden und bleib deinen frauchen in guter erinnerung

Mareike u. Volker
Mareike

08.03.2008 02:14
Liebe jeany,zu deinem 9.geburtstag habe ich dir ein kerzlein angezündet...im RBL konntest du diesen sicher unbeschwert genießen...
Sandra

06.03.2008 23:59
Liebe Jeany,
heute ist Dein 9. Geburtstag, ich möchte Dir ganz lieb dazu Gratulieren.
Alle denken an Dich und vermissen Dich. Wir sehen uns ja irgendwann mal wieder. Feier heute schön Deinen Geburtstag.
Liebe Grüße von
Manu Annett, Ally, Carrie Tapsy, Bär, Hijo, Moonie und Deinem Junior
Manu

28.02.2008 14:20
Wir möchten uns ganz herzlich für die netten und liebevollen Einträge im Kondolenzbuch bedanken.
Annett und Manu

23.02.2008 16:42
Kleine Jeany auch ich möchte dir ein paar zeilen zu kommen lassen ich habe dich als einen sehr lieben und süßen hund kennen gelernt ich bin froh das ich es durfte nun bist du leider von uns gegangen aber du bist nicht alleine den Artus ist ja bei dir und bitte pass auf meine kleine Tapsy und Sheila auf sie sollen an eurer seite sein damit ihr nicht alleine euren neuen weg gehen müßt schade das ich nicht mehr die gelegenheit hatte dich und artus noch einmal zu besuchen aber meine Schwester und Annett haben alles daran getan das ihr evt wieder gesund werdet aber der liebe gott wollte es so leider es ist schade nun wünsche ich euch noch alles erdenklich gute und passt auf euch auf....
es grüßen euch Pamela,Chicco,Hija,Chris und Angie....!!
Angie

21.02.2008 10:50
Liebe gute Jeany.Auch Du bist jetzt ein Engel, einen Teg nach meinem Rex bist Du ins RBL gegangen. Ihr habt Euch nicht gekannt, aber wie ich gelesen habe, warst Du ein sehr sozial eingestelltes Schätzchen. Vielleicht sucht Dich mein Schatz, bitte weise ihn nicht zurück und vielleicht könnt ihr dort, wo ihr nun seid, glücklich sein, bis Deine Mama und ich über Die Brücke gehen un wir Euch abholen. Ich weine auch um Dich.
Mama von Rex
Brigitte Obermeier

21.02.2008 08:53
Liebe süße Jeany, auch du kleiner Engel bist nun im RBL. Ich weiß, dass es für dich und deinen Lieben sehr schwer war Abschied zu nehmen. Aber im RBL kannst du nun ohne Schmerzen herumtollen und spielen solange du willst. Ich verstehe deine Familie sehr, sehr gut. Ein Leben hier auf Erden ohne euch überalles geliebten Mäuschen ist unsagbar schwer. Vielleicht hilft es deinen Lieben sich hier mit Gleichgesinnten auszutauschen. Es gibt hier soviele liebe Menschen die einem Trost spenden und zuhören. Bitte kleiner Schatz sende deiner Familie ein Zeichen, damit sie wissen, dass es dir gut geht. Zünde für dich kleiner Engel eine Kerze an. Drücken dich ganz doll und senden deiner Familie unser tiefstes Mitgefühl. Besuche dich bald wieder. Hab einen wunderschönen Tag. Stille Grüße von Ulrike, Wolfgang mit Schoko ewig im Herzen.
Ulrike und Wolfgang

21.02.2008 01:41
Liebe Jeany,
in unseren Herzen lebt ihr weiter und wie denken mit Freude an eure süße Schnuten...
Traurige Grüße an deine Familie
Janetta mit ihrer geliebten Geena im Herzen
Janetta

20.02.2008 10:03
Liebe Jeany,
die Erinnerung ist das einzige Paradies
aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Jeany,lass es dir gut gehen im RBL,und husch ab und zu mal durch die Träume deiner Lieben,sie vermissen dich so sehr.
Sei lieb gedrückt,kleiner Engel.
Traurige Grüße mit Sally im Herzen
Beate

20.02.2008 02:03
Hallo liebe Jeany...alles Gute für Dich im Regenbogenland, und auch für Deine Familie die sicherlich den Schmerz der Trennung noch lange Zeit nicht verkraften kann. Nur zu gut weiss ich wie es ist den Besten Freund zu verlieren und kenne die unheimliche Stille die plötzlich im Haus ist. Jeder Schatten...jedes Geräusch und jedes Hundebellen lässt einen zusammen zucken und man hofft...doch nein... es kann nicht der geliebte Freund sein.
Patras ist am 10.Dezember 2007 ganz unerwartet ins Regenbogenland gegangen.....Liebe Jeany,.suche ihn, werdet Freunde und wartet auf uns and der Brücke...keine Angst wir kommen sicher zu euch. Dicken Kuss auf Eure beiden Fellnasen...Reiner mit Patras im Herzen
Reiner

19.02.2008 17:59
Liebe Jeany,
Es kam unerwartet Und doch bist du das darf man nicht vergessen ohne große Schmerzen gewesen vor diesen Schmerzlichen Tag als du Abschied genommen hast von deinen beiden geliebten Frauchen und deinen Vier-Pfötlern. Jeany eigentlich sollte es dieses Jahr mit einem kennenlernen klappen aber nun bist du unerwartet auf die andere Seite des Regenbogens gegangen, wirst Dort Liebevoll von Artus in Empfang genommen worden sein, der letztes Jahr rüber ging. Du wirst nach den Jahren in denen du hier manchmal Kummer Aber umso mehr Freude brachtest du in die Herzen deiner beiden Frauchen eine Leere lassen die sich mit Erinnerungen Füllen werden. Sie wissen das du sie über alles geliebt hast. Und sie Dich! Jeany mache es gut dort drüben ohne Schmerzen. liebe Grüße Von Adonis und Herkules sowie deren Frauchen Biggy und Marco.

Liebe Manu liebe Annett, Ihr wißt das ich da bin auch wen ich soviele Hunderte Kilometer weg bin. Eure Freundin Biggy und der marco lassen lieb Grüssen.
Biggy, Marco, Adonis

19.02.2008 17:17
Liebe Jeany,

so abrupt wurdest Du so schlimm krank, dass Deine Familie diese traurige aber richtige Entscheidung für Dich treffen musste. Zu Lieben bedeutet auch manchmal, gehen zu lassen. Nun geht´s Dir wieder gut und Du bist jung und fit und tobst mit den anderen um die Wette. Guck mal nach unserem Hund Watson, er war der große Bruder von unseren beiden Katzenkindern. Er ist auch erst seit 20 Tagen im RBL und wird Dir alles zeigen.

Liebe Familie von Jeany,

irgendwann wird die Trauer lächelnden Erinnerungen weichen. Eure liebe Jeany ist nicht tot, nur schon vorgelaufen. Tot ist, wer vergessen wird.

Ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Anita mit Watson und Heidi im Herzen.
Anita

19.02.2008 15:59
LiebeJeany.
Ich bin sehr traurig das Du so plötzlich von uns gegangen bist.
Du warst diejenige die mir die Angst vor Hunden genommen hat das hab ich nur Dir zu verdanken.
Du hast so auf mich aufgepaßt als ich 2004 bei Euch drüben war,das ist immer noch in meiner Erinnerung und wird es auch bleiben.Oma hat Dich Maus geliebt und vermißt Dich.Schade gerne hätte ich Dich noch gesehen aber es hat leider nicht geklappt. Du bist und bleibst in meinem Herzen unvergessen.Jeany grüße den Artus von uns.
Wir alle vermissen Dich,Opa- Peter,Angelina und Oma-Christel
Oma-Christel

 
Tier beerdigen Link verschicken